© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com

Dies ist eine Zusammenfassung der Firmengeschichte aus Sicht der Besitzerfamilie. Selbstverständlich standen jeder Generation wertvolle Mitarbeiter zur Seite, welche die Maeder-Geschichte erst möglich machten. 

Urgrosseltern

 

1875 beginnt Ulrich Pfister in Zollbrück mit dem Handel von Heu und Stroh.

 

Unser Urgrossvater, Emil Maeder, kauft 1912 das Geschäft und erbaut ein erstes Lagerhaus. Neben dem Fourragehandel führt die Firma auch Kohle und Briketts. Im Laufe der Zeit kommt der Handel mit Kartoffeln und Äpfeln aus der Region dazu.

 

 

Grosseltern

 

1945 übernimmt unser Grossvater, Fritz Maeder, die Firma. Mit seinem Schwager Alfred Pfister gründet er eine Kommanditgesellschaft; die Fritz Maeder & Cie. Der Handel, die Lagerung, und das Abpacken von Obst und Kartoffeln für den Detailhandel werden zu einem wichtigen Geschäftsfeld. Neben Heu, Stroh und Dünger gehört nun auch Heizöl mit zum Sortiment. Eine Produktion von Stroh- und Schilfmatten wird eingerichtet und mit dem Aufkommen von Plastikprodukten wieder aufgegeben.

 

Eltern

 

1973 wird die Kommanditgesellschaft in die Maeder AG, mit Fritz Maeder als Verwaltungsratspräsident umgewandelt. Unser Vater, Peter Pfister, leitet nun die Firma als Delegierter des Verwaltungsrats mit einer Vierer-Geschäftsleitung. Die Produktion und der Verkauf von Beeren, in Zusammenarbeit mit verschiedenen Betrieben aus der Region, wird als neues Geschäftsfeld etabliert.  

1997 übernimmt unsere Mutter, Regula Pfister-Maeder, das Verwaltungsratspräsidium von ihrem Vater. 

 

Ab Beginn der 2000er Jahren erfordern neue branchenpolitische Bedingungen neue Lösungen. Eine Konzentration der Packbetriebe wird ab 2006 unausweichlich und erfolgt in mehreren Teilschritten. Die freien Lagerhallen werden ab 2006 vermietet.

 

2011 wird der Bereich Kartoffeln und Obst an die Firma Geiser AG in Langenthal verkauft. Die Handelstätigkeit mit Fourragen wird in Zollbrück weitergeführt. 

 

Wir 

 

2012 werden wir, Tina, Barbara und Eva Pfister als fünfte Generation in den Verwaltungsrat der Maeder AG aufgenommen. 

 

2014 übernimmt Tina Pfister die Geschäftsleitung der Maeder AG.

 

2019 wird der Bereich Fourragehandel mit dem Namen „Maeder AG“ an Markus Stöckli verkauft. Die ehemalige  Maeder AG existiert als Gewerbeareal Maeder AG weiter. Die Maeder AG ist nun Mieterin der Gewerbeareal Maeder AG.

Emmental